Menü anzeigen

Neuste aus der Presse


14.10.2019

Schau mir in die Augen, Kleines!

Der Alterungsprozess macht auch vor der Augenpartie nicht halt: Zornesfalten vermitteln Strenge, Augenringe hinterlassen einen müden Eindruck, schlaffe Oberlider wirken verschlafen. Mit einigen wenigen MINIMALINVASIVEN Methoden kommt das Strahlen zurück.

Erschienen in Erschienen in Schweizer Illustrierte

04.09.2019

Gentle Rejuvenation

Sanfte Verjüngungsmethoden – ohne Skalpell – gehören in der ästhetischen Medizin heutzutage zum Alltag. Als Laie verliert man jedoch schnell den Überblick darüber, welche Methoden es gibt und an wen man sich wenden sollte. Wir haben uns auf die Suche nach einem Spezialisten gemacht und sind in Zürich fündig geworden – bei Swiss Medical Aesthetics, der ersten Privatpraxis für minimalinvasive Methoden.

Erschienen in Erschienen in Luxury Life

04.04.2019

Neue Frische - Fahle, müde Winterhaut, ade!

Die ästhetische Medizin bietet eine ganze Palette von Anwendungen und Technologien an, um die Haut wieder ZUM STRAHLEN zu bringen.

Erschienen in Erschienen in Schweizer Illustrierte

15.02.2019

Hände verraten das wahre Alter

Verlust von natürlichem Hyaluron, Fett und der Kollagenabbau sind verantwortlich für die Skelettierung der Hände. Diese macht auch vor Celebrities nicht Halt. Eine Handverjüngung löscht die Spuren der Zeit.

Erschienen in Erschienen in Schweizer Illustrierte

17.10.2018

Der neue Labello-Effekt

Schlauchboot war gestern. Heute sollen die Lippen einfach weicher, feiner und frischer sein. Aber wie?

Erschienen in Erschienen in Schweizer Illustrierte

11.09.2018

Verjüngung ohne Skalpell - Liquid Facelift

Die Spuren des Alters mit sanften Methoden behandeln ist Trend. Die Ergebnisse sollen so natürlich wie möglich sein, das Gesicht insgesamt frischer und straffer wirken, aber nicht überkorrigiert. LIQUID FACELIFT verspricht harmonische Resultate.

Erschienen in Erschienen in Schweizer Illustrierte