Menü anzeigen

Bodyforming mit medizinischer Kryolipolyse (Kältetechnik)


Swiss Medical Ästhetic

Die Kryolipolyse ist ein nicht invasives Verfahren, das durch gezielt kontrollierte Kälteeinwirkung an den Körperarealen zu einer sichtbaren Reduktion der Fettpolster führt. Sie ist optimal für eine Umfangreduzierung geeignet und führt gleichzeitig zu einer Straffung der Haut. Haut oder das umliegende Gewebe werden nicht verletzt und die Risiken einer Fettabsaugung bestehen damit nicht. Die Kryolipolyse wird schon seit vielen Jahren in den USA angewendet und basiert auf den wissenschaftlichen Erkenntnissen der Harvard Universität, dass Fettzellen durch Kühlen stufenweise abgebaut werden.

Das Kryolipolyse-System Cooltech ist aus europäischer Produktion mit CE-Kennzeichnung und eins der wenigen in Zürich, das medizinisch zertifiziert ist. Damit erfüllt es höchste Sicherheitsanforderungen. Eine Vielzahl aller Systeme auf dem Markt haben nur eine kosmetische oder gar keine Zertifizierung und sind somit nicht auf eine sichere Verwendung geprüft.

Es gibt unterschiedliche Behandlungs-Applikatoren, die es erlauben, jeweils zwei Behandlungsareale gleichzeitig zu behandeln.

  • Bauch
  • Hüftbereich („love handles“)
  • Reiterhosen
  • Oberschenkelinnenseiten
  • Oberarme
  • Knieinnenseiten
  • Seitliche Brust
  • Doppelkinn

Die reine Behandlungszeit beträgt 60 Minuten

Bodyforming