Menü anzeigen

Cellulite


Swiss Medical Ästhetic

Cellulite - auch „Dermopanniculosis deformans“ oder Orangenhaut genannt - ist eine konstitutionell bedingte Veränderung des subkutanen Fettgewebes.

Cellulite

Sie ist bedingt durch eine vermehrte Ansammlung von Fettpölsterchen, die von Kollagensträngen umgeben sind sowie einem bestehenden Lymphstau. Cellulite unterliegt hormonellen Veränderungen und betrifft fast ausschließlich Frauen. Häufige Lokalisationen sind Oberschenkel- und Gesäßbereich. Hierfür stehen unterschiedliche Behandlungsmethoden wie Lipolyse, Mesoneedling oder Medicalneedling zur Verfügung.